Achtsamkeitsgruppe und Klosterwochenende

klangschale

7 Mal Achtsamkeit und Musik

Dienstag, 24.01.2017, 18-21 Uhr (Januar – Juli 2017 mit einem Klosterwochenende vom 23. – 25.06.17)

Die Übung der Achtsamkeit in Meditation, Klängen der Musik, Kreativität und dem Gespräch. Eine Gruppe, die sich monatlich trifft und ein Wochenende im Kloster verbringt.

Manche Dinge brauchen ihre Zeit, um innerlich reif zu werden. Vielleicht sind Sie in einer Lebenssituation, in der Sie sich eine regelmäßige Kraftquelle wünschen. Vielleicht möchten Sie auch Ihr Leben verändern und sich öffnen für neue Impulse. Immer wieder meldet sich die Seele mit einem Gefühl der Sehnsucht oder gar einem Aufschrei. In Achtsamkeit kann man diesen Empfindungen Raum geben, die eigenen Gedanken und Gefühle erhellen und eine Veränderung mit der Zeit wahrnehmen.

Die Gruppe wird von spirituellen und kreativen Impulsen begleitet. Musik als ausdrucksstarke Sprache der Seele ermöglicht nicht nur äußere, sondern vor allem auch innere Klangräume, die auch ohne musikalische Vorerfahrungen individuell entdeckt werden können. Vielfältiger spielerischer Umgang mit der eigenen Stimme sowie mit unterschiedlichen Instrumenten und Klangfarben, eröffnet persönliche Erfahrungen der Verbindung mit dem Klang und ein „Innehalten im Klang“. Die eigenen Themen können geschützt Beachtung finden in einer verbindlichen Gruppe, die sich monatlich trifft. Das Wochenende im Kloster vertieft die Erfahrungen.

Leitung: Carmen Birkholz, Dipl.-Theologin & Barbara Wortmann-Hahn, Musiklehrerin

Ort: Institut für Lebensbegleitung, Cranachstraße 35, 45147 Essen

Zeit: Einmal im Monat dienstags, 18 -21 Uhr und ein Klosterwochenende vom 23.-25.06.17  Kosten: 40 €/Monat zzgl. 330,00 € Klosterwochenende

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt.     Anmeldeschluss: 03.01.2017

Dienstagstermine 2017: 24.01.;  21.02.;  21.02.;  28.03.;  25.04.;  30.05.;  18.07