AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seminar- und Veranstaltungsanmeldungen – schriftlich oder mündlich (auch telefonisch) – sind verbindlich.

Rücktrittsbedingungen

Bis 4 Wochen vor Seminar- bzw. Veranstaltungsbeginn fallen keine Gebühren an. Bei einer Abmeldung, die weniger als 4 Wochen vorher eintrifft, werden 80% der Gebühren in Rechnung gestellt, sofern kein Ersatz gefunden wird. Die volle Kursgebühr fällt an, wenn die Abmeldung erst am Veranstaltungstag oder später (bei mehrtägigen Angeboten) erfolgt. Eine Absage des Veranstalters, evtl. auch kurzfristig, aus Gründen, die dieser nicht zu vertreten hat (z.B. Krankheit der Referenten), begründen keine Schadenersatzforderungen. Beratungsstunden und Meditationsabende werden berechnet, wenn eine Abmeldung weniger als 24 Std. erfolgt.