„Mit der Reife wird man immer jünger“

Picture of a wrinkled elderly hand

„Mit der Reife wird man immer jünger“

Eine Lesung zum Altern in der Literatur

Freitag, 17. Juni 2016, 18 Uhr

Carmen Birkholz, Dipl.-Theologin

Kosten: 15 €

VIele Schriftsteller/innen haben sich mit dem Alter beschäftigt – mit dem eigenen und mit dem Altern anderer. Die Lesung möchte Beispiele sehr unterschiedlicher Menschen zu Gehör bringen und im Anschluss im Gespräch zur Resonanz einladen.

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt, daher ist eine verbindliche Anmeldung notwendig.