Meditation und spirituelle Begleitung

Meditation und spirituelle Begleitung

Achtsamkeitsmeditation verbunden mit Körperarbeit und Themen, die im Alltag zuhause sind.

Die Meditationsabende vermitteln die Achtsamkeitsmeditation (Vipassana) wie ich Sie im Spirit Rock Meditationcenter in Californien bei Jack Kornfield, Silvis Boorstein u.a. gelernt habe. Ich verbinde die Meditation mit spiritueller Begleitung.  Ein Thema prägt immer einen Monat. Impulse regen dabei an, in der Tiefe nachzuspüren. Dies kann einmal ein Text, ein Bild oder eine eigene kreative Beschäftigung mit dem Thema sein. Leichte Körperarbeit dient der Vorbereitung auf ein 20 minütiges Sitzen in der Stille.Thematische Impulse geben die Möglichkeit zur Besinnung auf sich selbst. Das Sitzen in der Stille beschließt den Abend. Die Meditationsabende eigenen sich für Erfahrene aber auch für Neugierige, die den Weg der Meditation und der Achtsamkeit einmal ausprobieren möchten.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Bringen Sie bitte bequeme Kleidung und eine Decke mit.

Carmen Birkholz, Dipl.-Theologin

Kosten: 20 €/Abend oder als Abo: 180 €/10 Abende

 Aktuelle Themen der Meditationsabende

Januar 2018

Das Gute wollen

11.01.2018       Mit dem Verstand: Das Gute denken

18.01.2018       Mit dem Herzen: Das Gute fühlen

25.01.2018       keine Meditation

Februar 2018

Die Sehnsucht nach Schnee

01.02.2018       Ehrfurcht vor dem Unberührten

15.02.2018       Zauber – Schönheit – Stille

März 2018

Facetten des Alterns

08.03.2018       Im Beruf altern

15.03.2018       Mit Dankbarkeit altern

22.03.2018       Im Vertrauen gemeinsam altern

April 2018

Achtsamkeit im Alltag

05.04.2018       Tägliche Selbstsorge

12.04.2018       Tägliche Pflichten

19.04.2018       Das täglich Heilige

Achtsamkeit im Alltag zu integrieren ist nicht einfach, da das Tempo unseres Alltag oft nicht zu der Verlangsamung passt, die Achtsamkeit erleichtert und ermöglicht. Daher ist es hilfreich, Achtsamkeit bewusst einzuüben, so dass sie mit der Zeit zu einer immer selbstverständlicheren Lebenshaltung wird. Im April können Sie an den Mediationsabenden Ihrem eigenen Lernstil für mehr Achtsamkeit im Alltag nachspüren und ihn sich bewusst machen.

Mai 2018

Nichts tun – beschenkt werden

17.05.2018       Der Kern der Mediationspraxis

Juni 2018

Leben

07.06.2018       Die Mythen des Lebens

14.06.2018       Die Träume des Lebens

21.06.2018       Die Enttäuschungen des Lebens

28.06.2018       Ein neuer Blick auf mein Leben

 

Anmelden können Sie sich hier: https://institut-lebensbegleitung.de/service/anmeldung-veranstaltungen/

Es gelten die Geschäftsbedingungen des Instituts für Lebensbegleitung: https://institut-lebensbegleitung.de/kontakt/agb/