Aktuelles

Vortrag und Forum: Resilienz im Erleben von trauernden Angehörigen in Zeiten von Corona

IN HOFNUNG UND TRAUER

Online-Fachtag 2. März 2022, Elisabeth-Kübler-Ross-Akademie Hospiz Stuttgart

  Download Programm und Anmeldung zum Online-Fachtag hier

 

Trauerbegleitung in Zeiten von Corona

 Foto: Kerstin Willkomm

Neue Trauergruppe für Erwachsene ab März 2022

5 Abende und 1 Sonntag

Termine

1. Mittwoch, 30. März 2022, 18.00 – 20.00 Uhr

2. Mittwoch, 13. April 2022, 18.00 – 20.00 Uhr

3. Mittwoch, 11. Mai 2022, 18.00 – 20.00 Uhr

4. Sonntag, 29. Mai 2022, 11.00 – 15.00 Uhr, nach Absprache in der Natur

5. Freitag, 10. Juni 2022, 18.00 – 20.00 Uhr

6. Freitag, 22. Juli 2022, 18.00 – 20.00 Uhr

Wohin mit meiner Trauer?

Wenn Sie sich diese Frage stellen, fehlt Ihnen in Ihrem Alltag vermutlich ein guter Ort für Ihre Trauer.

In Zeiten von Corona wurden Abschiede erschwert oder gar verhindert. Diese zusätzlichen Schmerzen, können die Trauer nahezu unerträglich machen.

In einer kleinen angeleiteten Gruppe können Sie einen heilsamen Ort für Ihre Trauer finden.

Als langjährige und erfahrene Trauerbegleiterin kann ich Ihnen einen achtsamen Raum für die Verarbeitung der vielfältigen Erfahrungen und Gefühle anbieten.

Zum Kennenlernen führe ich mit Ihnen vorab ein Telefongespräch. So können Sie einen Eindruck von meiner Art gewinnen und ich höre Ihre Anliegen.

Als Trauerbegleiterin und 1. Vorsitzende des Bundesverbandes Trauerbegleitung (BVT) biete ich eine angeleitete Trauergruppe für Erwachsene an. Dabei stehen die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche der Teilnehmer*innen im Mittelpunkt.

Die Zahl der Teilnehmer*innen ist auf 7 Personen begrenzt. Wir gehen in einen gemeinsamen Prozess über 4 Monate hinweg und verbringen dabei auch einen Sonntag zusammen.

Ihre Anmeldung erbitte ich bis zum 14. März 2022.

Kostenbeitrag: 225,00 €

Ort: Keplerstraße 43, 45147 Essen-Holsterhausen

Es gelten unsere Geschäftsbedingungen.

Hilfreich kann auch dieses Buch für Sie sein:

Achtsamkeits-Oase im April

Sonntag | 03.04.22 |11 bis 15 Uhr

Die Oase ist ein Ort zum Ausruhen und Kraftschöpfen. Lebendige Idee für das Leben entstehen dann wie von alleine…

In einer kleinen Gruppe von sechs Personen kann jede*r einen Rastplatz finden. In der Achtsamkeits-Oase verbinden sich Achtsamkeitsmeditation, leichte Körperarbeit, sinnlich-kreative Ideen, inspirierende und heilsame Worte und ein stärkendes Essen.

Termin: Sonntag, 3.4.22, 11-15 Uhr

Kosten: 75 €

Leitung: Dr. phil. Carmen Birkholz, Dipl.-Theologin

Veranstaltungsort: Institut für Lebensbegleitung, Keplerstraße 43, 45147 Essen (leider nicht barrierefrei)

Anmeldung: birkholz@institut-lebensbegleitung.de

Corona-Hygieneregeln: Es gelten die jeweils aktuellen Hygieneregeln, ein Luftfilter ist im Raum.